Lade Veranstaltungen

Datum: 3. Dezember 2022

Mit Dampf nach Breslau zum schlesischen Weihnachtsmarkt! Dieses Jahr wollen wir wieder zusammen mit dem Lausitzer Dampflokclub aus Cottbus unseren Weihnachtszug fahren. Dampflok 35 1097 soll unseren Zug ab Dresden Hbf bespannen, in Görlitz treffen wir auf den Zugteil aus Cottbus mit 03 2155. Mit beiden Dampfloks geht es dann nach Breslau. Der schöne Weihnachtsmarkt und die ohnehin tolle Stadt laden zum Verweilen und Erleben ein.
Eine Weihnachtliche Stadtrundfahrt/gang mit Besuch der Jahrhunderthalle und Mittagessen ist unser Ausflug 1, Stadtrundfahrt/gang mit Besuch des Sky-Towers, sowie Mittagessen ist Ausflug 2. Wer sich lieber auf den Weihnachtsmarkt und die Stadt selber konzentrieren möchte kann dies mit Ausflug 3 – Stadtrundfahrt/gang mit Mittagessen. Natürlich haben wir auch ein Leckerbissen für unsere Eisenbahnfans im Programm.
„Eisenbahn von Breslau bis Schweidnitz“ heißt unser Ausflug 4 – Diese Strecke gehört zu den landschaftlich reizvollen Linien Polens.
Ausgangspunkt der Strecke ist der Breslauer Hauptbahnhof. Eingeweiht im Jahre 1898, gilt die Nebenbahn von Breslau über und entlang des Zobten als landschaftlich reizvolle Bahnlinie, die vom Knotenpunkt Breslau ausgeht. Von Anfang an war sie insbesondere für den Ausflüglerverkehr geplant, war und ist doch das Bergmassiv Zobten damals wie heute ein sehr beliebtes Nahreiseziel der Breslauer. Das Bergmassiv und Landschaftsschutzgebiet des Zobten wird auf seiner nordwestlichen Seite von der Bahnstrecke umrundet um in südlicher Richtung Schweidnitz zu erreichen. Somit ergeben sich unterwegs landschaftlich reizvolle Ausblicke auf den Zobten sowie das Eulengebirge. 2000 stellte man den Personenverkehr ein, der Güterverkehr wurde streckenweise beibehalten, sodass die Strecke glücklicherweise nicht gänzlich stillgelegt oder gar entwidmet wurde. Ab 2020 war man dabei, die Strecke für den SPNV-Betrieb wieder fit und technisch startklar zu machen, um diesen im Dezember 2021 wieder aufzunehmen.
Auch für das leibliche Wohl wird für Sie vor Ort mit einer polnischen Spezialität gesorgt sein. An historischen Informationen rundum diese interessante Bahnstrecke sowie der reizvollen Landschaft soll es nicht fehlen. ACHTUNG! Bei diesem Ausflug 4 bleibt keine Zeit für ein Besuch Breslaus und den Weihnachtsmarkt!

Fahrkarte ab Dresden Hbf:

  • Erwachsener: 99,- Euro incl. Platzreservierung.
  • Kind (6 – 14 Jahre): 29,- Euro incl. Platzreservierung
  • Ausflug 1: 39,- Euro
  • Ausflug 2: 39,- Euro
  • Ausflug 3: 34,- Euro
  • Ausflug 4: 49,- Euro

Buchbar wie immer beim Reisebüro Maertens in Dresden-Prohlis unter Telefon: 0351 / 56393930 oder auch hier: Online-Buchung beim RB Maertens

Alle Bilder © D. Reitmann